Dienstag, 2. Juni 2009

Pimp my shoes

Meine bisherigen gärtnerischen Fähigkeiten beschränkten sich darauf, ein paar Erdbeerpflänzchen und Tomatenstöcke durch den Sommer zu bringen, einige Kräuter zu ziehen, dem Unkraut Paroli zu bieten - und doch den Kürzeren zu ziehen - und das restliche Gemüse im Gärtchen meiner Hauselfe (bzw. Schwiegermutter) zu ernten.

Dieses Jahr habe ich mir jedoch ein Stück Land im Garten erobert und nun verbringe ich viel Zeit im Gemüsegärtchen. Ich hätte nie gedacht, wieviel Spaß das macht. Selbst schnöde Arbeiten wie Umgraben mit anschließendem Muskelkater habe ich sehr genossen.

Zum wichtigsten Gartenequipment braucht frau natürlich ... na was wohl ... ja, ganz klar: Schuhe.
Die Gartenclogs von TCM sehen ganz nett aus mit der Erdbeersohle, aber angezogen wirken sie etwas langweilig. Mit einem Deco-Painter ein paar Punkte aufgemalt, schon schreitet sichs fröhlicher durch den Garten.

VORHER

NACHHER


Bin dann im Garten!

Kommentare:

  1. Das sieht sehr süß aus!!! Danke auch für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog!!
    LG ANja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Die sehen ja süss aus!
    LG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Ha!, das ist ja mal ne coole Idee!

    lg Ela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Alex,

    die Schuhe sehen nach deiner Verschönerungsaktion einfach nur supi aus! Da ich auf meine Gartenarbeit ja nicht verzichten kann...brauch ich nach meinen Punkte Gummistiefeln jetzt wohl auch Punkte Clogs! ;-)

    Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Weiterhin viel Spaß beim Gärtnern, jetzt kommt ja die schöne Zeit wo man beim Wachsen der Sachen zuschauen kann und dann ernten darf.
    Schicke Schuhe!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  6. Hey, sind die süß geworden! Frau kann doch nie genug Schuhe haben :)
    LG,Kiki

    Hast du was dagegen, wenn ich dich verlinke?

    AntwortenLöschen
  7. Oh sind die schön... da macht die Gartenarbeit sicher gleich viel mehr Spass :)

    Liebste Grüße,
    Mariana... die auch einen ziemlichen Punktetick hat

    AntwortenLöschen