Montag, 30. März 2009

Ein Neuanfang

Herzlich Willkommen in meinem neuen Zuhause.

Schweren Herzens lasse ich Beiträge, Bilder und nette Kommentare aus 4 Jahren Bloggeschichte hinter mir und fange hier nochmal von vorne an. Dies hätte ich wohl schon vor langer Zeit tun sollen - nun ja, die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Schade!

Es würde mich freuen, wenn meine treue Leserschaft die Links, Abos, Feed-Readers etc. entsprechend ändern würde.

Und hier kommt auch endlich die Auflösung meines seit Wochen auf meinem alten Blog dokumentierten Nähprojekts:

Mein Nähzimmer ist um einen Zebra-Quilt bereichert worden. Die Anleitung ist von der Quilt-Oase und den Quilt habe ich Katrin zu verdanken, die mich dazu angestiftet hat. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, aus so unscheinbaren Stöffchen ein tolles Bild zu zaubern.

P.S.: Um meine Blogliste kümmere ich mich in den nächsten Tagen. Nicht das hier jemand denkt, das er verloren geht.

Kommentare:

  1. Hallo Alex,

    toll geworden Dein neuer Blog...

    Eine Freundin, die auf myblog ist, versuche ich auch zu überzeugen, dass es hier besser ist ;-)))

    Ist doch einfacher von der Handhabung...

    GGGLG

    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. WAHNSINN!!
    Der Quilt ist der absolute Hammer!
    GLG Ela

    AntwortenLöschen
  3. Klar komme ich auch hierhin hinterher *g*.

    Der Quilt ist ja Wahnsinn. Wußte gar nicht, daß man sowas nähen kann! Wow!!!!

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Oh, an der Wand schaut er nochmal viel besser aus! Ich muß mich wohl auch daran machen und meinen endgültig fertig stellen. Schön dass wir dieses Projekt gemeinsam gemacht haben!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  5. ich bleib dir auch treu,ist doch klar.
    und der quilt ist grandios.
    glg
    claudia

    AntwortenLöschen